Johanna Mikl-Leitner ist neue Parteichefin der ÖVP-Niederösterreich: Beim erstmals zweitägigen Wahlparteitag wurde die künftige Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner zur neuen Landesparteiobfrau gewählt. Mit einem Traumergebnis von 98,5%. Die fulminante Wahl erfolgte am Samstag. Der Abend zuvor stand ganz im Zeichen des Dankes für Erwin Pröll, der auch zum Ehrenparteiomann gewählt wurde. Beide Tage standen ganz unter dem Motto: “ Wir denken, fühlen und handeln Blau-Gelb!“ In ihrer Antrittsrede, sagte Mikl-Leitner: „Wir sind die Heimat für diejenigen, die mit ihrer täglichen harten Arbeit den Wohlstand unseres Landes erst möglich machen. Das Gute ist, dass wir dabei auf das beste Niederösterreich bauen können, dass es je gab“ so die neue Landesparteiobfrau.

Die Region Purkersdorf war mit Deligierten und Gästen gut vertreten. Wir alle haben diese Gelegenheit genutzt, viele interessante Gespräche mit den vielen Spitzenpolitikern der Volkspartei in Land und Bund zu führen. Jeder Kontakt für die Region ist wertvoll und wichtig, eine gute Gelegenheit zum Netzwerken. Wir waren alle sehr beeindruckt, wie man einen Führungswechsel in der Spitzenpolitik vorbildlich plant, durchführt und abschließt, ein politisches Meisterstück.