News

Vorzugsstimmen für unsere Region

am 15. Oktober wählen wir in Österreich einen neuen Nationalrat und wie Sie sicher gespürt haben, herrscht im ganzen Land eine Aufbruch-Stimmung, wie schon lange nicht mehr. Als Teilbezirksobmann darf ich Sie bitten, von Ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen und damit die Richtung der Politik in den nächsten Jahren mitzubestimmen. Als Mitglied der Volkspartei darf ich Sie auch um Ihre

2. Oktober 2017|Kategorien: Region|

Landes-Mobilitätspaket bringt Öffi-Ausbau für Purkersdorf

“Unser Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner hat mit ihrem Regierungsteam das neue ‘Mobilitätspaket 2018-2022’ vorgestellt. Damit bekennt sich das Land Niederösterreich ganz klar zum Ausbau der öffentlichen Verkehrsmittel - auch in der Region Purkersdorf. Neben dem REX-Ausbau sieht das Mobilitätspaket auch Taktverdichtungen für die S50 vor - und damit für unsere Hauptverkehrsader nach Wien. Gleichzeitig wird Niederösterreich auch den U-Bahn Ausbau über

27. September 2017|Kategorien: Purkersdorf, Region|

Start für GEMEINSAM.SICHER in Gablitz

- Teamwork für Sicherheit in der Wienerwaldgemeinde Gablitz - Enge Zusammenarbeit zwischen Bevölkerung, Polizei und Gemeinde - Bürgermeister und Team für Sicherheit ziehen an einem Strang - Michael Cech, Manuela Dundler-Strasser, Peter Almesberger und Franz Gruber werden das Thema Sicherheit in Gablitz ganz aktiv bearbeiten Am Montag, den 25. September fand der offizielle Startschuss der Initiative NAH.SICHER im Bezirk St.

27. September 2017|Kategorien: Gablitz|

Bürgermeister stellt Bankomaten für GABLITZ sicher

VERSPROCHEN – GEHALTEN: Bankomat für Gablitz gesichert - ERSTE BANK errichtet nach Raika Schließung Bankomat in Gablitz - Modernster Prototyp in der Wienerwaldgemeinde - Ideale Lage: Stromtankstelle und Bankomat neben Gemeindeamt direkt an der B1 - Bürgermeister hört auf Sorgen der Bevölkerung und löst Versprechen ein Bekanntlich schließt die Raiffeisenbank Wienerwald mit Ende September 2017 ihre Filiale in Gablitz. Bgm.

13. September 2017|Kategorien: Gablitz|

Wolfsgraben ergreift die Initiative gegen Atommüll

Mit einer eigenen Unterschriftenaktion machen Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf bereits seit Mitte Juni gegen die geplanten Atommüll-Endlager an der niederösterreichischen Grenze mobil. Aus Wolfsgraben kommen jetzt über 100 Unterschriften! Ein klares und flächendeckendes Bekenntnis Niederösterreichs gegen die Atomkraft und für 100 Prozent Erneuerbare Energie bringt die landesweite Unterschriftenaktion gegen das geplante Atommüllendlager in Tschechien. „Mitte Juni haben

1. September 2017|Kategorien: Wolfsgraben|